Dienstag, 16. Dezember 2014

"Können wir nicht noch länger bleiben?"

... war die Frage der Schülerinnen und Schüler am Ende der JET (Job Erkundungstage)


Zwei Wochen lang waren 10 Schülerinnen und Schüler bei den Job Erkundungs Tagen der  Gewerbeakademie Freiburg. Dort lernten sie sechs verschiedene Berufsfelder kennen. Ganz wichtig war neben der theoretischen Auseinandersetzung mit den Berufsfeldern auch das Arbeiten an Werkstücken mit richtigem Werkzeug.

 Angeleitet wurden die Schüler/-innen von Meistern des Handwerks und von JET-Mitarbeitern. Die Schüler/-innen haben im Berufsfeld Friseur/-in die Haare einer Puppe gewaschen, geschnitten,  geföhnt und frisiert. Im Bereich Metallbau haben die Schüler/-innen  einen Handy-Halter und eine  Metallkerze hergestellt. Im Bereich Elektronik wurde ein Verlängerungskabel gebaut. In folgenden Bereichen durften sie weitere Erfahrungen sammeln: Kaufmännische Berufe, Trockenbau  und Fahrradmechanik. 
















Durch das praktische „Tun“ konnten die Berufe direkt erlebt werden und die Schüler/-innen erhielten einen tollen  Einblick in verschiedene berufliche Perspektiven.