Mittwoch, 27. Februar 2013

"Die Schüler liegen mir sehr am Herzen."

Herzlichen Dank unseren ehrenamtlichen Begleitern, den Lesepatinnen und Lesepaten!


Zwei Mal im Schuljahr tauschen sich Lehrkräfte mit Lesepatinnen, Lesepaten und einer Jugendbegleiterin aus, die Lese- und Sprachförderung an der Lessingschule anbieten. Die Ansprechpartnerin der Schule organisierte einen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, um über die Schülerinnen und Schüler zu sprechen, Fragen zu beantworten und gemeinsam Qualität in diesem Bereich weiter zu entwickeln.
Impressionen des Nachmittags...
"Ich arbeite hier schon im vierten Jahr."
"Vor der Förderung mache ich mir einen Plan und ich bereite auch intensiv nach."
"Rollenspiele gehören auch zur Förderung, vor allem vor dem Praktikum!"
"Was mich motiviert... die Schülerinnen und Schüler. Die sind wirklich begeistert dabei."
"Ich war auch mal bei einem Schüler daheim und habe mit ihm sein Fahrrad repariert. Er liegt mir sehr am Herzen."
"Ich motiviere sie zum Lesen!"
"Ich begleite ein Kind in der Inklusionsklasse."


Herzlichen Dank!